Mein Fahrradjahr 2018

Mein Fahrradjahr 2018 war erfolgreich. Noch nie habe ich soviele Kilometer auf dem Tacho gehabt, wie im letzten Jahr. Für machen Radsportenthusiasten werden die am Ende des Jahres stehenden 4062 km nur ein müdes Lächeln wert sein. Das Radfahren ist mir aber nicht das Wichtigste in meinem Leben.

Für mich bedeuten diese 4062 km etwas. Meine Zeit auf dem Rad ist mir wichtig. Auf dem Rad bekomme ich den Kopf frei. Frei von machem Ballast, frei für gerade bearbeitete und neue Projekte. Und es kommt der Gesundheitsaspekt dazu. Die Bewegung hält mich hoffentlich noch sehr lange fit.

#yearinsport

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.